bedeckt München 27°

Egling:Trotz Verbot: Bootsfahrer auf der Isar erwischt

Das Bootsfahren auf der Isar war am Sonntag noch verboten, doch das war nicht allen Ausflüglern klar: Die Polizei hat am Sonntag mehrere Bootsfahrer vom Wasser geholt. Ein Paar, 31 und 39 Jahre alt, hatte Kleinkinder im Alter von ein und zwei Jahren in ihrem Schlauchboot dabei; die Polizei unterbrach die Fahrt der Taufkirchener Familie am Ickinger Wehr. Drei Kanufahrer im Alter von 22 und 21 Jahren erwischte sie gegen 15 Uhr an der Marienbrücke. Dort winkte die Polizei auch zwei Österreicher mit zehn und sieben Jahre alten Kindern vom Wasser. Ein 33-jähriger Münchner, der am Ickinger Wehr gerade sein Boot aufpumpte, konnte von den Beamten noch rechtzeitig angesprochen werden. Laut Polizei zeigten sich alle Bootsfahrer einsichtig, manche hatten von dem Verbot noch nichts gehört.