Dietramszeller Politik:Coaching für die Energieversorgung

Die Gemeinde Dietramszell hat sich für eine Teilnahme am Förderprogramm "Energiecoaching Plus" bei der Regierung von Oberbayern beworben - und wurde ausgewählt. Mit dem Programm sollen Kommunen bei der klimafreundlichen und nachhaltigen Energieversorgung unterstützt werden. Etwa bei Fragen, wie der Wärmebedarf in den verschiedenen Ortsteilen ist, wo eine dezentrale Wärmeproduktion sinnvoll sein könnte oder wie es mit den Liegenschaften der Gemeinde aussieht - wo wäre eine neue Heizungsanlage sinnvoll, wo Photovoltaik? Als Partner fungiert die Energiewende Oberland, die die Gemeinde berät und unterstützt. Die staatliche Fördersumme beläuft sich auf 10 000 Euro. Für die Gemeinde fallen keine Kosten an.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB