bedeckt München 22°
vgwortpixel

Benediktbeuern:Kräuter der Klosterheilkunde

In der Klosterheilkunde hat das Heilen mit Pflanzenteilen eine lange Tradition. Manche Pflanzen sind bis heute bekannt - und werden sogar teilweise noch in diesem Sinne verwendet. Das Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) in Benediktbeuern lädt Naturfreunde und Heilkundler nun ein zum "Natursommer im Loisachtal" - einer Führung durch den natürlichen Heilgarten mit der Kräuterpädagogin Karina Bald. Wer daran teilnehmen möchte, kommt am Samstag, 3. September, gegen 10 Uhr zum Treffpunkt an der ZUK-Rezeption neben dem Klosterbräustüberl. Da die Anzahl der möglichen Teilnehmer begrenzt ist, wird um Voranmeldung in der Gästeinformation Benediktbeuern gebeten, am besten unter Telefon 08857/248.