Landkreis Bad Tölz Wolfratshausen:Zwei neue Corona-Tote

Die Anzahl der Personen, die im Landkreis an oder mit dem Virus gestorben sind, steigt damit auf 191.

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind zwei weitere Menschen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben. Das teilte das Landratsamt am Mittwoch mit. Bei beiden Personen handelte es sich um Menschen der Altersgruppe 75 Jahre und älter. Seit Beginn der Pandemie sind damit insgesamt 191 Menschen im Landkreis an oder mit Corona gestorben.

Aktuell sind laut Landratsamt 149 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert, 36 von ihnen werden stationär behandelt, darunter drei auf Intensivstation. Am Mittwoch hat die Sieben-Tage-Inzidenz wieder die 600er-Marke überschritten, sie liegt nun bei 632,4.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema