bedeckt München

Bad Tölz:Asklepios-Klinik verhängt Besuchsverbot

Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen hat die Asklepios-Klinik in Bad Tölz ein generelles Besuchsverbot erlassen. Ausnahmen gibt es nur bei Kindern oder bei Patienten, die im Sterben liegen. Die Regelung gilt von Mittwoch, 28. Oktober, an. "Wir haben uns zu diesem drastischen Schritt entschieden, um unsere Patienten und Mitarbeiter zu schützen und um zu verhindern, dass das Virus in unser Krankenhaus gelangt", erklärt Klinik-Geschäftsführer Felix Rauschek. Dafür bitte man um Verständnis. Auch alle Veranstaltungen mit externen Beteiligten in der Klinik sind abgesagt. Dort werden derzeit nur vereinzelte Covid-19-Fälle versorgt.

© SZ vom 27.10.2020 / sci

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite