bedeckt München 16°

Bad Heilbrunn:Segensreiche Kräuter

Annelies Stockinger
(Foto: Lisa Bahnmüller/oh)

Wie man traditionelle Kräuterbuschen bindet, erfahren Interessierte bei einer Führung durch den Bad Heilbrunner Kräuterpark

Im Zeitraum zwischen Maria Himmelfahrt und dem 15. September sind Kräuter besonders reich an Inhaltsstoffen, weshalb besonders in früheren Zeiten viele Kräuter dann gesammelt wurden. Welche Kräuter heute noch segensreich sein können und wie man die traditionellen Kräuterbuschen bindet, erfahren Interessierte bei einer Führung durch den Bad Heilbrunner Kräuterpark mit Kräuterpädagogin Annelies Stockinger am Mittwoch, 12. August, von 14.30 Uhr. Anmeldung erforderlich unter ☎08046/323, Kräuter-Erlebnis-Park, Wörnerweg 4.

© SZ vom 12.08.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite