bedeckt München
vgwortpixel

Aus dem Polizeibericht:Unfall bei tief stehender Sonne

Ein 37-Jähriger aus Eurasburg ist am Donnerstagmorgen gegen einen geparkten Lastwagen gefahren. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 8.30 Uhr auf der Unterherrnhauser Straße in Richtung Baierlach unterwegs. Wegen der tief stehenden Sonne bemerkte er den Laster zu spät. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lkw gegen eine Straßenlaterne geschoben. Der 37-Jährige Eurasburger wurde leicht verletzt. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 11 000 Euro.