bedeckt München 32°

Aus dem Polizeibericht:Schwere Verletzungen nach Kollision

Zwei schwer verletzte Erwachsene und ein zweijähriges Kind, das zur Beobachtung ins Krankenhaus musste: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen in Wolfratshausen ereignet hat. Laut Polizei wollte ein 83-jähriger Bad Heilbrunner gegen 10 Uhr mit seinem Auto von der Pfaffenrieder Straße in die B 11a einbiegen. Nach Angaben des Fahrers versagten hierbei die Bremsen, so dass er mit dem Auto eines 57-jährigen Wolfratshausers kollidierte. Der Wolfratshauser und zwei Mitfahrende - darunter das Kind - mussten ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 25 000 Euro.

© SZ vom 07.05.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB