bedeckt München
vgwortpixel

Aus dem Polizeibericht:Motorradunfall am Kesselberg

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 17 000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag am Kesselberg ereignet hat. Laut Polizei war ein 24-jähriger Mann aus Taufkirchen auf seinem Leichtkraftrad mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs und kam deshalb bergauf in einer scharfen Rechtskurve zu Fall. Das Motorrad rutschte auf die Gegenfahrbahn, wo ein 69-jähriger Autofahrer aus Großbritannien nicht mehr bremsen konnte und mit der Maschine kollidierte. Eine dem Briten folgende 45-jährige Frau aus Bad Bayersoien hatte zu geringen Abstand gehalten und fuhr ihm deshalb ins Heck. Dabei zogen sie und ihre 42-jährige Beifahrerin sich die Verletzungen zu.