bedeckt München 22°
vgwortpixel

Aus dem Polizeibericht:Motorrad gegen Fahrrad: zwei schwer Verletzte

Sowohl ein 54-jähriger Lenggrieser Motorradfahrer als auch eine 47-jährige Mainburger Fahrradfahrerin wurden am Samstag schwer verletzt, als sie auf der B 13 zusammenstießen.

Wie es im Polizeibericht heißt, fuhr der Lenggrieser kurz nach 19 Uhr mit seinem Motorrad die B 13 vom Sylvensteindamm kommend in Richtung Hellerschwang. Doch auf Höhe des nördlichen Parkplatzes stieß er mit seiner Maschine gegen die in gleiche Richtung auf der Fahrbahn fahrende 47-jährige Mainburgerin, die mit ihrem Fahrrad unterwegs war. Zur Bergung der schwer Verletzten waren zwei Notärzte, zwei Rettungswagen, die Wasserwacht und Bergwacht Lenggries sowie die Feuerwehr Winkel und Wegscheid mit insgesamt 25 Mann im Einsatz. Die beiden Unfallbeteiligten mussten mit Rettungshubschraubern in die Unfallklinik Murnau gebracht werden. Während der Sperrung der Bundesstraße, die etwa drei Stunden andauerte, wurde der Verkehr über den Parkplatz umgeleitet. Neben den Verletzungen entstand bei dem Unfall Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Zur Ermittlung der Unfallursache war laut Polizei ein Gutachter im Auftrag der Staatsanwaltschaft vor Ort.