Aus dem Polizeibericht:Bei Minusgraden in kurzen Hosen

Eine Anzeige hat sich ein 21-Jähriger am Samstag eingehandelt, der mit einer Gruppe Kinder auf der Halbinsel bei Sachenbach campierte. Ein Isarranger meldete der Tölzer Polizei, dass 16 Pfadfinder dort ein Lagerfeuer entzündet hatten. Laut Angaben waren die Pfadfinder zwischen zehn und 21 Jahren für die Minusgrade nicht ausgerüstet. Sie wurden in die Turnhalle nach Walchensee gebracht, damit ihre Eltern sie abholen konnten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema