Aus dem Polizeibericht:Autofahrerin stirbt nach Kollision mit Linienbus

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus ohne Fahrgäste und einem Auto auf der St 2072 nahe Deining ist am Dienstag eine Frau ums Leben gekommen. Der Bus kam bei starkem Schneefall und Wind auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem Auto, in dem zwei Frauen saßen. Trotz Reanimation starb die Fahrerin im Krankenhaus, die Beifahrerin musste operiert werden. Ein 47-jähriger nachfolgender Fahrer aus Straßlach wurde trotz Ausweichmanöver vom Bus leicht touchiert und verletzt. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf insgesamt mindestens 100 000 Euro. Die Straße war zeitweise komplett gesperrt, mehr als 50 Retter waren im Einsatz.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB