bedeckt München 18°
vgwortpixel

Aus dem Polizeibericht:Am Kreisel kracht es zweimal

Beim McDonald's-Kreisel im Wolfratshauser Gewerbegebiet hat es am Freitagmorgen innerhalb kurzer Zeit zwei Unfälle gegeben. Nach Polizeiangaben fuhr gegen 6.15 Uhr eine 52-Jährige aus Egling mit ihrem Auto in einen Kleintransporter, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein Schaden von 9000 Euro. Keine Stunde später wollte eine 31-Jährige aus Gaißach vom Kreisel auf den Autobahnzubringer auffahren, übersah dabei jedoch den Wagen einer 29-Jährigen aus Dietramszell. Beide Frauen mussten leicht verletzt in die Kreisklinik gebracht werden. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 15 000 Euro.

© SZ vom 15.02.2020 / zif

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite