bedeckt München 22°
vgwortpixel

Aus dem Polizeibericht:Alkoholisiert mit Auto überschlagen

Mit leichten Verletzungen, einer Anzeige, Führerscheinentzug und rund 3000 Euro Sachschaden hat am Samstagmorgen die Autofahrt einer alkoholisierten 31-Jährigen bei Egling geendet. Nach Angaben der Polizei war die Frau gegen 7.25 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Staatsstraße 2070 zwischen Öhnböck und Egling von der Fahrbahn abgekommen. Durch ein Gegenlenkmanöver kam sie ins Schleudern, streifte auf der anderen Straßenseite ein Verkehrszeichen und überschlug sich mit ihrem Auto in der angrenzenden Wiese. Beim Eintreffen der Polizei saß die Frau mit einer Platzwunde am Kopf in der Wiese. Da die Beamten deutlichen Alkoholgeruch feststellten, führten sie einen Alkoholtest durch, der einen Wert über 1,1 Promille ergab.

  • Themen in diesem Artikel: