Alpine Gefahren Tölzer Bergwacht rettet erschöpfte Wanderer

Die Bergwacht Bad Tölz hat am Sonntagabend zwei Bergsteiger an der Tiefentalalm im Längental gerettet. Die beiden Berliner hatten einen Notruf abgesetzt, weil sie sich im Längental verirrt hatten und am Ende ihrer Kräfte waren. Die Bergretter rückten mit elf Einsatzkräften, dem Bergwachnotarzt und dem Einsatzleiter Isarwinkel aus. Die letzten Höhenmeter zu den beiden erschöpften 36-Jährigen mussten sie aufgrund der Schneelage zu Fuß zurücklegen. Die Wanderer wurden mit dem Rettungshubschrauber nach Tölz geflogen und dort dem Landrettungsdienst übergeben.