bedeckt München

Aktmalgruppe stellt aus:Nackte Haut im Museum

Ein Akt von Kerstin Aschauer gehört zu den Exponaten im Museum.

(Foto: oh)

Die Aktmalgruppe des Kulturvereins "Lust" hat spontan eine Ausstellung im Tölzer Stadtmuseum organisiert. Bis Sonntag, 1. November, sind dort Arbeiten zu sehen von Helga Heinrich, Detlev Wolf, Herbert Braito, Monika Jünger, Johanna Durner, Hilde Loy, Hans Sehmer, Kerstin Aschauer und Peter Knoblich. Die Gruppe unter der Leitung von Jeannette Stahlberg trifft sich seit vielen Jahren regelmäßig an zwei Mittwochen des Monats und steht Seiteneinsteigern offen. Das Tölzer Stadtmuseum hat Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

© SZ vom 29.10.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite