bedeckt München 19°

Westkreuz:Zweijähriger fällt unter S-Bahn-Wagen

Es war ein schrecklicher Augenblick für die 34-jährige Mutter: Als sie am Donnerstagnachmittag mit ihrem zwei Jahre alten Sohn am Westkreuz aus der S 6 stieg, rutschte der Bub in den Spalt zwischen der S-Bahn-Tür und dem Bahnsteig und fiel ins Gleis. Ein 33-jähriger Mitreisender aus Gauting reagierte sofort und zog das Kind wieder zurück auf den Bahnsteig. Ein weiterer Reisender verständigte in der Zwischenzeit den Bahnfahrer. Der Bub hat den Sturz unverletzt überstanden. Die Polizei weist daraufhin, dass es in so einem Fall entscheidend sei, sofort die Notbremse zu betätigen, um die Bahn zu stoppen.

© SZ vom 18.04.2015 / inra
Zur SZ-Startseite