Vortrag Von der großen Leere

Foto: Peter Steffen/dpa

(Foto: )

Wissenschaftsjournalist und Buchautor Jörg Zittlau erklärt, warum Denken überschätzt wird und unser Gehirn die Leere liebt

"Denken wird überschätzt: Warum unser Gehirn die Leere liebt" ist der Titel des Vortrags, den der Wissenschaftsjournalist und Buchautor Jörg Zittlau an diesem Mittwoch, 5. April, von 19.30 Uhr an in der Stadtbücherei Garching, Bürgerplatz 11, hält. Kostenlose Eintrittskarten gibt es an der Infotheke der Bücherei, Telefon: 32 08 92 11.