bedeckt München 18°
vgwortpixel

Verkehr:82-Jähriger fährt mit Absicht Fußgängerin an

Die Frau spazierte mit ihrem Hund auf einer schmalen Straße. Sie wurde leicht verletzt.

Ein 82-jähriger Autofahrer hat am vergangenen Donnerstag eine 53-jährige Frau absichtlich mit seinem Wagen angefahren und dabei leicht verletzt. Die Frau spazierte mit ihrem Hund auf einer schmalen Zufahrtsstraße in Haar und machte offenbar den Weg nicht schnell genug für den Rentner frei, weshalb er ihr von hinten in die Beine fuhr. Als sich die Frau umdrehte und beschwerte, gab er noch mal leicht Gas und fuhr ihr an die Schienbeine. Dann fuhr er davon, konnte aber von der Polizei ermittelt werden. Gegen ihn wird unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.