Ottfried Fischer:"Ich brauche München nicht mehr"

Lesezeit: 3 min

TV-Serie "Irgendwie und Sowieso", Ottfried Fischer als Sir Quickly beim Ochsenrennen

Die Rolle als Sir Quickly in "Irgendwie und Sowieso" hat Ottfried Fischer (Mitte) bekannt gemacht. Sein Ochse Ringo lief übrigens nur, wenn er Musik hörte. Sir Quickly-Darsteller Fischer kehrt jetzt zu seinen ländlichen Wurzeln zurück.

(Foto: Bayerischer Rundfunk)

Ottfried Fischer zieht nach Passau. Dort zieht er in das Haus seiner Großeltern und will eine Talkshow starten.

Von Gerhard Fischer

Ottfried Fischer, geboren in dem Weiler Ornatsöd, kehrt in seine niederbayrische Heimat zurück - nachdem er 40 Jahre in München gewohnt hat. Der Kabarettist und Schauspieler zieht ins Haus seiner Großeltern in Passau. Und er will dort eine Talkshow ins Leben rufen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Dermatology, symptomatology, woman; gesundheit vorsorge
Gesundheit
Welche Vorsorge-Termine wirklich wichtig sind
Erziehung
Sei bitte endlich ruhig, bitte
Curry
Essen und Trinken
"Man muss einem Curry in der Zubereitung viel Aufmerksamkeit schenken"
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Das stumme Mädchen
Internet
Das stumme Mädchen
Zur SZ-Startseite