"Die Schmetterlinge sehen in der Nacht wunderschön aus", sagt Miguel Martins, als er das Bild aus der Kaufingertor-Passage auf seinem Smartphone zeigt. Er finde, dass die Lichter abends noch einmal anders wirken als tagsüber. Intensiver. Der 41 Jahre alte Portugiese ist mit seiner Frau und seiner Tochter auf dem Rückweg von Salzburg für einen Tag in München und ist auch von der Passage selbst begeistert: "Sie ist wie eine kleine Gasse mit einem Glasdach. Das gefällt mir."

22. April 2019, 15:332019-04-22 15:33:31 © SZ vom 23.04.19/bhi