Stars auf dem OktoberfestMädels, bitte bleibt daheim!

Pamela Anderson kommt dieses Jahr, Paris Hilton war auch schon da. Die Wiesn ist bei den Promis sehr beliebt, alle drängen nach München. Muss das sein? Hier unsere Liste der unnötigen Wiesn-Gäste.

Es war die Nachricht der Woche: Schauspielerin Pamela Anderson möchte das Münchner Oktoberfest besuchen. Die 41-Jährige will am Ende einer Luxusrallye vom Mittelmeer bis nach Deutschland am 21. September auf der Wiesn feiern.

Diese ist bei den Promis generell sehr beliebt, alle drängen nach München. Wir fragen uns: Muss das sein? Hier unsere Liste der unnötigen Wiesn-Gäste.

Pamela Anderson

Die Boulevardpresse schlug schon Purzelbäume, als bekannt wurde, dass die Baywatch-Blondine dieses Jahr zum Oktoberfest kommt. Ob sie ein Dirndl oder doch ihren roten Badeanzug tragen wird, ist bislang nicht bekannt. Wir finden, das Silikon-Dekolleté muss nicht unbedingt in die Wiesn-Auslage!

Ein bisschen Übung mit der Wiesn hat Pam übrigens schon: In Las Vegas hat sie für das Hofbräuhaus Bier gezapft.

Foto: Getty

5. September 2008, 16:472008-09-05 16:47:00 ©