Weßling Naturschützer zum Bienen-Begehren

Die Weßlinger Ortsgruppe des Bundes Naturschutz lädt am Montag, 14. Januar, zu einem Informations- und Diskussionsabend ein. Die Veranstaltung beginnt um 20.15 Uhr im Seehäusl. Neben dem Jahresprogramm wird über das Volksbegehren zur Artenvielfalt "Rettet die Bienen - Stoppt das Artensterben" debattiert. Bayernweit werden eine Millionen Befürworter gebraucht, die sich von 31. Januar bis 13. Februar in den Rathäusern eintragen müssen. Auch werden die Awista-Pläne in der Tiefenbrunner Rinne besprochen. Anregungen und Vorschläge sind willkommen.