Weßling:Bahnhof Weßling wird barrierefrei ausgebaut

Die Deutsche Bahn informiert am Mittwoch, 21. Juli (Beginn: 18 Uhr) in einer digitalen Veranstaltung über die Planungen zum Umbau des Bahnhofs Weßling. Das Projekt ist Teil des Programms "Bahnausbau in der Region München", das die Schieneninfrastruktur in der stark wachsenden Region München fit für die Zukunft macht. Die Gesamtbaumaßnahme in Weßling umfasst den barrierefreien Ausbau der Station und ein neues Abstell- und Wendegleis als netzergänzende Maßnahme zum Bau der 2. Stammstrecke. Interessierte finden den Link zur Veranstaltung im Internet unter https://2.stammstreckemuenchen.de/termine.html.

© SZ vom 19.07.2021 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB