Tutzing:Zu schnell in der Kurve unterwegs

Ein 21 Jahre alter Tutzinger hat am Samstagmittag gegen 12.20 Uhr einen Unfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Traubing und Feldafing verursacht. Der Mann kam in einer leichten Rechtskurve mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn, laut Polizei soll er zu schnell unterwegs gewesen sein. Dabei erfasste er mit seiner linken Fahrzeugfront die Fahrerseite eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Der Tutzinger erlitt bei dem Zusammenprall Schürfwunden an der linken Hand und an beiden Beinen. Die 62-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Wagens blieb unverletzt. Die Autos wurden erheblich beschädigt. Der 21-jährige muss nun mit einer Bußgeldanzeige rechnen.

© SZ vom 30.08.2021 / frie
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB