bedeckt München 15°
vgwortpixel

Tutzing:Runder Tisch für Gymnasium steht

Der Elternbeirat des Tutzinger Gymnasiums ist einen Schritt weiter, die nötige Sanierung der Schule voranzutreiben. Am Montag, 3. Juni, kommen Verantwortliche zu einem runden Tisch zusammen. Zugesagt haben dem Elternsprecher Andreas Maschlanka zufolge Vertreter der Gemeinde Tutzing, von Landkreis Starnberg, Schulleitung, Schülervertretern und dem Elternbeirat. Ziel ist es, an diesem Tag einen konkreten Fahrplan zur Sanierung einschließlich Finanzierung zu erarbeiten. Zuvor, am Donnerstag, 23. Mai - nicht wie ursprünglich berichtet am 23. Juni -, wird das Gymnasium zur "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ernannt. Die feierliche Übergabe der Urkunde ist am 70. Jahrestag der Verabschiedung des Grundgesetzes in Tutzing - für Direktor Bruno Habersetzer Anlass für eine entsprechende Rede.

  • Themen in diesem Artikel: