bedeckt München 31°

Tutzing:Gemeinderat tagt in Politischer Akademie

Um die nötigen Abstände zum Schutz vor Covid-19-Ansteckungen einzuhalten, tagt der Tutzinger Gemeinderat weiterhin nicht im Rathaus. An diesem Dienstag, 17. Juni, kommt er in der Akademie für Politische Bildung zusammen. Zuvor hatten sich die Kommunalpolitiker bereits zu zwei Sitzungen im ausreichend großen Saal des Roncallihauses getroffen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem das Areal des ehemaligen Hotels "Seehof". Die Gemeinde will dazu eine "Potentialanalyse" vorstellen, die sie in Auftrag gegeben hat, um den Standort an der Schlossstraße für ein von ihr gewünschtes Hotel untersuchen zu lassen. Außerdem geht es um die seit Jahren immer wieder verschobene Sanierung der Tutzinger Mittelschule - Schulkonzept und Pläne sollen vorgestellt werden. Die öffentliche Sitzung im Auditorium der Akademie, Buchensee 1, beginnt um 19 Uhr.

© SZ vom 16.06.2020 / manu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite