Starnberg:Tag der offenen Tür in Kindertagesstätten

Verschiedene Kindertageseinrichtungen in der Stadt Starnberg bieten in den kommenden Wochen einen "Tag der offenen Tür" an. Erste Termine finden schon in den nächsten Tagen statt, teilt die Stadtverwaltung mit. Eine genaue Liste mit Einrichtungen findet sich im Internet unter www.starnberg.de. Für Kindertagesstätten, die nicht auf der Liste stehen, bestehe die Möglichkeit, die Einrichtungen zu kontaktieren und telefonisch individuelle Termine zu vereinbaren.

Anmeldungen zum neuen Kindergartenjahr, das im September beginnt, können laut Stadtverwaltung unkompliziert über das Portal "Little Bird" im Internet bis Ende Februar erfolgen. Die Platzvergabe findet dann ab Anfang März statt. Die Stadt weist darauf hin, dass die Einrichtungen unterschiedliche Hygienekonzepte haben und sich Interessierte deshalb auf den Websites der jeweiligen Einrichtungen über Ablauf und Anmeldeverfahren zum Tag der offenen Tür informieren sollten. Außerdem könne es kurzfristig zu Schließungen von Einrichtungsgruppen kommen, Veranstaltungen könnten unter Umständen verschoben werden müssen.

Für alle Termine gilt: Nur nach vorheriger Anmeldung und mit einem aktuell gültigen 2-G-Plus-Nachweis ist der Zugang zur Kindertagesstätte möglich.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB