bedeckt München
vgwortpixel

Starnberg:Rettungshunde im Fokus

Zum ökumenischen Frauenfrühstück in Söcking kommt am Freitag, 28. Februar, Melanie Bockelmann, die derzeit mit ihrem Hund Dojano eine Ausbildung zur ehrenamtlichen Rettungshundeführerin absolviert. Sie wird Einblicke in die Arbeit der Rettungshundeführer und über die aktiven Vermisstensuche geben. Seit 2005 ist die Rettungshundestaffel Starnberg bereits für die Polizeipräsidien München und Oberbayern im Einsatz. Sie verfügt sowohl über mehrere Personenspürhunde- als auch über Wasserortungs- und Flächensuchhunde-Teams. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr im Carolinenhaus in der Carolinenstraße 2. Weitere Informationen sind unter Telefon 08151/16722 erhältlich.

© SZ vom 27.02.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite