bedeckt München 25°

Starnberg:Neue Fachstelle für Kinderschutz

Christina Fuchs ist seit September für die Netzwerkkoordination Kinderschutz zuständig.

(Foto: Landratsamt)

Christina Fuchs soll Einrichtungen unterstützen und besser vernetzen

Das Landratsamt verstärkt sein Angebot in Sachen Kinderschutz. So hat die Kreisbehörde dafür eine neue Fachstelle "Netzwerkkoordination Kinderschutz" eingerichtet. Schutz und Prävention in den ersten Lebensjahren der Kinder seien wichtig, um Familien einen guten Start zu ermöglichen, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Die neue Fachstelle ist mit der Pädagogin Christina Fuchs besetzt worden. Sie soll nun Institutionen und Menschen, die sich im Kinderschutz engagieren, besser vernetzen. Zudem will sie Fortbildungsreihen anbieten und Schutzkonzepte für Einrichtungen entwickeln, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Einrichtungen und Träger sollen langfristig mit Informationen und Konzeptentwürfen unterstützt werden.

"Wir haben im Landkreis bereits ein gutes Fundament und viele engagierte Menschen, die sich um einen gelingenden Kinderschutz kümmern", sagt Landrat Stefan Frey. "Substantiell" sei aber ein Miteinander der Beteiligten, um präventiv Strukturen aufzubauen, die Kinder per se schützen und gesund groß werden ließen. Genau hier setze die neue Fachstelle an, so Frey. "Wenn also beispielsweise eine Erzieherin im Kindergarten eine Verhaltensänderung beim Kind bemerkt und vermutet, dass es zuhause vernachlässigt wird oder psychische, körperliche oder sexuelle Gewalt erfährt, kann sie den Fall ohne Nennung von Namen mit einer Beraterin besprechen, die unsere Koordinationsstelle vermittelt." Gemeinsam würden Lösungsschritte überlegt. Die Beratung sei kostenlos und erfolge "innerhalb weniger Tage", beschreibt es Fuchs. Eng zusammenarbeiten wird sie dafür mit der Fachstelle Koordinierender Kinderschutz (KoKi), die nun in Koordinierungsstelle Frühe Kindheit umbenannt wurde und sich rein präventiv an Familien selbst richtet.

© SZ vom 10.06.2021 / Abec
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB