Starnberg:Ideen und Innovation

Stadt lädt zum Online-Dialog zur Landesgartenschau ein

Die Stadt Starnberg will 2032 die Landesgartenschau ausrichten. Den Zuschlag hat die Kreisstadt noch nicht, die Bewerbung muss bis Anfang April nächsten Jahres eingereicht sein. Dennoch sind Bürger, Vereine und Verbände schon jetzt dazu aufgerufen, Ideen und Wünsche für das Konzept einzubringen. Nachdem der Auftakt im November aufgrund der verschärften Corona-Lage kurzfristig abgesagt wurde, steht nun als Ersatz am Mittwoch, 8. Dezember, ein Online-Bürgerdialog auf dem Programm: Interessierte können sich informieren und Ideen einbringen. "Gartenschauen sind Bürgerprojekte und Motor für städtebauliche Entwicklungen", teilt die Stadtverwaltung mit, "die mit viel Innovationsfreude und Ideenreichtum zur positiven und nachhaltigen Veränderung einer Stadt beitragen".

Die etwa zweistündige Veranstaltung startet um 19 Uhr auf der Videokonferenz-Plattform "Zoom". Zum Einstieg ist eine Vorstellung des aktuellen Planungsstandes und des Bewerbungsverfahrens geplant. Vertreter der Stadtverwaltung und des beauftragten Planungsbüro werden mögliche Austragungsorte für die Landesgartenschau in mehreren Kleingruppen vorstellen und die jeweiligen Entwicklungspotenziale der Gebiete erläutern. Sie wollen verdeutlichen, welche Bereiche in Starnberg und in den Ortsteilen von einer Landesgartenschau nachhaltig profitieren könnten.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.starnberg2032.de. Anmeldungen zum Online-Bürgerdialog sind per E-Mail an landesgartenschau@starnberg.de bis Montag, 6. Dezember, möglich. Danach erhalten Interessierte die Zugangsdaten zum Meeting. Für Kurzentschlossene wird der Link auch unter www.starnberg2032.de veröffentlicht. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Computer, Laptop oder Tablet mit Internetzugang.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB