Starnberg:Einmal quer über den See und wieder zurück

Zum 13. Mal wird zum "Starnberger See-Schwimmen" eingeladen, der Start ist am Samstag, 31. Juli, um 8.45 Uhr am Steg 3 im Erholungsgebiet Possenhofen. Der See wird in östlicher Richtung nach Leoni durchschwommen, die Wende erfolgt nach zwei Kilometern mit Landgang beim Seehotel Leoni. Die Schwimmer, die von DLRG-Booten begleitet werden, könnten dort ihre Aktion aber auch beenden und mit dem Schiff nach Possenhofen zurückfahren, teilt Veranstalter Alexander Fricke mit. Angemeldet hätten sich mehr als 400 Breiten- und Leistungssportler - aber auch Urlauber in der Region - im Alter von 14 bis 80 Jahren. Es gelten Hygienekonzepte und Abstandsregeln. Der Schwimmstil kann frei gewählt werden. Die Online-Anmeldung ist bis diesen Mittwoch, 12 Uhr, möglich. Für den 7. August ist geplant, den See von Seeshaupt bis Percha längs zu durchqueren; Infos unter www.starnbergersee-schwimmen.de.

© SZ vom 28.07.2021 / deu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB