bedeckt München 17°
vgwortpixel

Starnberg:Container für Flüchtlinge bleiben

Die Containeranlagen für Flüchtlinge in der Petersbrunner Straße und im Ortsteil Percha können bis 2027 bestehen bleiben. Einhellig billigte der Bauausschuss die vom Landratsamt beantragte Verlängerung der zeitlich befristeten Genehmigungen, die im November abgelaufen waren. Die beiden Anlagen für jeweils 96 Menschen sind derzeit nur zum Teil belegt: Die Container neben dem Wertstoffhof wurden laut Stadtverwaltung im Oktober 2019 von 22 anerkannten Asylbewerbern genutzt, westlich des Fußballplatzes in Percha waren es 44 Personen. Der Landkreis ist verpflichtet, Flüchtlingen Unterkünfte zur Verfügung zu stellen. Alternativen gibt es laut Landratsamt nicht.

© SZ vom 27.01.2020 / phaa