Starnberg:Auto macht sich selbständig

Weil sie laut Polizei die Handbremse ihres Wagens nicht ordnungsgemäß anzog, hat eine 60-jährige Autofahrerin aus Starnberg einen Unfall mit etwa 9500 Euro Sachschaden ausgelöst. Den Beamten zufolge hatte die Frau ihren Pkw am vergangenen Dienstag gegen 17.15 Uhr in der Mozartstraße in Starnberg abgestellt und war weggegangen. Das Fahrzeug rollte wegen der Hanglage los und stieß gegen ein anderes am Hang geparktes Auto. Die 60-Jährige wurde gebührenpflichtig verwarnt, so die Polizei.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB