bedeckt München 19°

Raub in Starnberger Discounter:Mutmaßlicher Dieb packt Kühltasche voll

Den lauschigen - und völlig kostenlosen - Grillabend musste sich ein mutmaßlicher Ladendieb aus dem Kopf schlagen. Der laut Polizei 33-jährige Starnberger war am Donnerstag in einem Discounter an der Emslanderstraße mit einer Kühltasche erschienen. Diese soll er mit Fleisch, Fisch, Gewürzsalz, Softdrinks und - wohl für den Nachtisch - Kirschen gefüllt haben, um dann laut Polizei mit dem Fahrrad zu verschwinden. Die Beamten tippten aufgrund der Beschreibung durch den Ladendetektiv auf einen polizeilich nicht ganz Unbekannten. Beim Besuch an dessen Haustür habe der Mann alles zu- und die Waren im Wert von 89 Euro zurückgegeben.

© SZ vom 19.06.2021 / dac
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB