bedeckt München 26°

Nachruf:Abschied von Rudolf Böckl

Gauting Böckl; STA3 Nachruf

Sammelte Medaillen statt Briefmarken: Der Gautinger Rudolf Böckl startete erst spät in eine Karriere als Leichtathlet und eroberte auf den Sprintstrecken zahllose Titel.

(Foto: Georgine Treybal)

Rudolf Böckl, der in der Leichtathletik als Sprinter der Seniorenklasse zahllose nationale und internationale Titel sammelte, ist tot. Er starb am Samstag an einer Lungenembolie im Alter von 86 Jahren. Die Beerdigung findet aufgrund der Corona-Regeln nur in kleinem Rahmen statt.

Der seit 1970 in Gauting lebende Stahlkaufmann betrat erst spät die Wettkampfszene, nachdem er bei einer Sportabzeichen-Abnahme als 50-Jähriger ohne Vorbereitung die 100-Meter in knapp unter zwölf Sekunden bewältigt hatte. In seiner Jugend spielte er Fußball beim MTV 79 München, in der Bezirksliga war er als Außenstürmer bei Gegenspielern für seinen rasanten Antritt gefürchtet. Bei seinem ersten Wettkampf in Erding als Leichtathlet wurde er nach drei Fehlstarts disqualifiziert. Dann aber folgte eine Karriere als Sprinter über 100 und 200 Meter sowie in der 4 x 100-Meter-Staffel: 1988 wurde er in Verona mit der deutschen M50-Staffel Europameister, 1996 in Malmö folgte EM-Gold über 100 Meter. Im finnischen Lahti eroberte der damals 75-Jährige 2009 den WM-Titel in seiner Altersklasse. Hinzu kamen ein gutes Dutzend WM- und EM-Medaillen als Staffelläufer, die er in verschiedenen Ländern sammelte. 38 bayerische und mehr als 20 deutsche Seniorenmeistertitel rundeten die Bilanz des Würmtalers ab, der mit 61 Jahren die 100 Meter in respektablen 12,58 Sekunden lief. Der Gautinger startete in seiner Laufbahn für die nicht mehr existierende LG Gauting-Stockdorf, die LG Stadtwerke München und zuletzt für seinen Heimatverein MTV 79 München, zudem war er Kampfrichter auf regionaler Ebene. Zuletzt hatte sich Böckl, der 54 Jahre mit seiner Frau Annelies verheiratet war, aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

© SZ vom 29.04.2021 / dmg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB