bedeckt München 22°

Kunst:Sommerliches Finale

service
(Foto: oh)

Die Installation "Berühmte Augenpaare in der Natur" von Nathalie Bopp sind einmal um den Starnberger See gezogen. Begonnen hat die Seeumrundung den Jahreszeiten folgend im vergangenen Herbst in Kempfenhausen. Danach kamen Münsing im Winter und Possenhofen im Frühjahr. Die vierte und letzte Station in Seeshaupt bildet nun den Abschluss. Mit ihren Werken möchte die in Pöcking lebende französische Künstlerin Nathalie Bopp zu Nachhaltigkeit anregen und die Macht der Natur, den Menschen zu inspirieren, darstellen. Am Samstag, 25., und Sonntag, 26. Juli, sind die übergroßen Augenpaare von acht berühmten Künstlern direkt am See, am Anlegesteg, präsentiert. Es sind die Porträts von Richard Wagner, Johannes Brahms, Dietrich Fischer-Dieskau, Vicco von Bühlow (Loriot), Luchino Visconti, Romy Schneider, Vassily Kandinsky und Friedensreich Hundertwasser.

© SZ vom 24.07.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite