Inning:Schwere Unfälle auf der B 471 bei Inning

Zwei schwere Unfälle mit hohem Sachschaden und einer lebensgefährlich verletzten Person haben sich am Dienstag auf der B 471 zwischen Inning und Grafrath ergeben. Ein 19-Jähriger übersah gegen 18.30 Uhr beim Linksabbiegen auf die A 96 einen Transporter, es kam zum Zusammenstoß. Eine Stunde später übersah ein 81-Jähriger aus Inning beim Einbiegen auf die Bundesstraße bei Gut Arzla ein Auto, beide Fahrzeuge prallten frontal aufeinander. Der Fahrer des anderen Wagens, ein 77-Jähriger aus Landsberied, erlitt schwere innere Verletzungen. Der Sachschaden beträgt laut Polizei 20 000 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema