Inning:Hubschrauber landet auf Autobahn

Ein offenbar medizinischer Notfall auf der Lindauer Autobahn A 96 hat am Montag zu einer Sperrung der Strecke und zu langen Staus geführt. Gegen 13 Uhr streifte ein in Richtung Lindau fahrendes Auto auf Höhe Inning mehrmals die Mittelleitplanke, teilte die Verkehrspolizeiinspektion in Fürstenfeldbruck mit. Zeugen hätten berichtet, dass kein anderes Fahrzeug beteiligt gewesen sei, als der Fahrer im Bereich der Amperbrücke aus der Spur kam. Der Fahrer war nicht ansprechbar - warum, war zunächst nicht bekannt. Aus diesem Grund verständigten die Einsatzkräfte einen Rettungshubschrauber, der den Mann mit Verdacht auf ein Anfallsleiden in eine Klinik brachte. Das Auto wurde abgeschleppt. Die Fahrbahn musste zeitweise gesperrt werden, auf der Lindauer Autobahn kam es am frühen Nachmittag zu starken Behinderungen, berichtete die Verkehrspolizei.

© SZ vom 14.07.2021 / dac
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB