Inning:Beute im Wert von 15 000 Euro gemacht

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Bergstraße in Inning haben Unbekannte Beute im Wert von rund 15 000 Euro gemacht, wie die Polizei berichtet. Die Einbrecher hätten das Anwesen der 50-jährigen Bewohnerin durchwühlt und unter anderem Geld und Schmuck gestohlen. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Täter auf der Rückseite des Hauses die Terrassentür aufgehebelt und sich so Zutritt zum Gebäude verschafft. Dabei sei ein Schaden von fast 1000 Euro entstanden, so die Polizei. Der Einbruch geschah den Ermittlungen zufolge zwischen dem 12. September, 11.30 Uhr, und dem 15. September, 21 Uhr. Wer in dieser Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge, vor allem im östlichen Bereich der Bergstraße in Richtung Schornstraße bemerkt hat, soll sich unter der Telefonnummer 08152/9302-0 bei der Herrschinger Polizei melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB