bedeckt München

Im Landkreis:VR-Bank öffnet wieder alle Filialen

Bankgeschäfte können von Montag, 15. März, an wieder in allen Filialen der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg persönlich abgewickelt werden. Nach einer dreimonatigen Corona-Pause öffnet das Geldinstitut seine Geschäftsstellen für den persönlichen Kundenservice. Mitte Dezember waren 15 der insgesamt 35 Filialen in den Landkreisen Starnberg, Landsberg und Weilheim-Schongau zum Schutz der Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter geschlossen worden. Für alle Niederlassungen gilt laut Mitteilung des Kreditinstituts: Innerhalb der Räumlichkeiten müssen die aktuellen Hygienevorschriften und Abstandsregeln eingehalten werden. Außerdem sind die Kunden verpflichtet, FFP2-Masken zu tragen. Der telefonische Kundenservice der Bank in der Zeit von Montag bis Freitag (8 bis 19 Uhr) bleibe unter der Nummer 08152/371-200 weiterhin in Betrieb. Sowohl Online-Banking als auch die Nutzung der VR-Banking-App stünden den Kunden permanent zur Verfügung.

© SZ vom 12.03.2021 / vmh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema