bedeckt München 26°

Gilching:Kulturnacht mit Ballett, Lyrik und Musik

Zur "Langen Nacht der Kunst und Kultur" lädt am Samstag, 19. Juni, das Kunstforum Gilching ein. Unter Moderation von Elizabeth Hopkins ist in der Aula des Christoph-Probst-Gymnasiums, Talhofstraße 7, von 18 Uhr an ein üppiges Programm vorgesehen: Zur Aufführung kommen Ballett, Lyrik, Kammermusik sowie Musical- und Popballaden. Zum Auftakt spielt Christian Wagner klassische Klaviermusik, es folgen Pauline Karuga (Violine) und Chia-Lun Hsu (Klavier). "Tänze von Klein bis Groß" zeigen Schüler der Musikschule und der Ballettklassen. Mit Lyrik ("Zeid fia a Fraid") verschönen Liselotte Siegert und Barbara Gollwitzer den Abend. Allan Bergius und Elizabeth Hopkins spielen Beethoven, ehe Schüler der Musikschule das eher poppige Finale bestreiten.

Die Veranstaltung kann live oder im Livestream unter www.kunstforum-gilching.de angesehen werden. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Veranstaltung kommen dem SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech zugute, das sein 70-jähriges Bestehen feiert. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten die Veranstalter um vorherige Anmeldung per Telefon unter 08105/22210, per E-Mail an info@kunstforum-gilching.de oder über das Kontaktformular auf der Homepage des Vereins.

© SZ vom 18.06.2021 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB