bedeckt München

Gilching:Gemeinde sammelt Schrotträder ein

Um mehr Stellplätze für aktive Radfahrer zu schaffen, mistet die Gemeinde Gilching die Fahrradständer an den Bahnhöfen Gilching-Argelsried, Neugilching und Geisenbrunn aus. Die Gemeindeverwaltung ruft Dauerparker dazu auf, ihre Räder abzuholen. Heruntergekommene Exemplare werden bereits seit Dienstag markiert und bis zum 1. Februar 2021 im Bauhof abgestellt, wenn die Radl nicht binnen vier Wochen von ihren Besitzern entfernt werden. Bei Fragen steht der Gilchinger Bürgerservice unter Telefon 08105/386 618 zur Verfügung.

© SZ vom 05.11.2020 / KHAA
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema