bedeckt München

Gauting:Kandidaten für den Seniorenbeirat gesucht

Nach vier Jahren geht die Amtszeit des Gautinger Seniorenbeirats zu Ende. Im nächsten Jahr wird die siebenköpfige Interessenvertretung neu gewählt. Einen zeitlichen Fahrplan von der Kandidatensuche bis zur Veröffentlichung des Wahlergebnisses im kommenden Mai hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Demnach werden die Gautinger bereits Anfang Dezember dazu aufgefordert, bis Mitte Januar Wahlvorschläge zu machen, die dann Anfang Februar bekanntgegeben werden. Am 29. März werden die Unterlagen für die Briefwahl verschickt. Eine Vorstellungsrunde mit den Kandidaten ist am 7. April vorgesehen. Als Kandidat und Wähler können Bürger der Gemeinde teilnehmen, die ihr 60. Lebensjahr vollendet haben. Der Beirat kann in der Kommunalpolitik mitwirken und per Antrag Vorschläge und Anregungen einbringen, mit denen sich dann der Gemeinderat oder einer seiner Ausschüsse befassen muss.

© SZ vom 30.11.2020 / rzl
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema