bedeckt München
vgwortpixel

Gauting:Handy am Steuer: Frau fährt in Gegenverkehr

Abgelenkt durch ihr Handy hat eine 39-Jährige am Dienstag gegen 16.50 Uhr auf der Kreisstraße von Gauting nach Neuried einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Sie hatte während der Fahrt ihr Handy bedient, geriet auf Höhe Forst Kasten mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegen kommenden Fahrzeug einer 57-Jährigen aus Gauting. Durch den Aufprall schleuderte der Wagen der 39-Jährigen übers Bankett und stieß gegen einen Baum. Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, zog sich die 57-Jährige zahlreiche Prellungen zu. An beiden Pkw entstand Totalschaden in Höhe von zirka 16 500 Euro. Die Kreisstraße blieb bis 18.45 Uhr komplett gesperrt.