Gauting:Drift in die Vegetation

Unverhoffte Bekanntschaft mit der Vegetation hat am Dienstag gegen 14.30 Uhr ein 16-Jähriger aus Seefeld gemacht: Er war auf seinem 125er-Leichtkraftrad mit zwei weiteren Burschen von Hausen nach Unterbrunn unterwegs. Während die ersten beiden Fahrer einen Straßenabschnitt mit Rollsplit problemlos passierten, driftete der 16-Jährige in einer Kurve von der Straße und landete in den Büschen. Dabei verletzte er sich leicht; an seiner Maschine wurden Kupplungshebel, Blinker und Sitzbank beschädigt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB