bedeckt München 23°

Gauting:Autofahrer trinkt Wodka-Flasche aus

Ein Autofahrer ist laut Polizei dabei beobachtet worden, wie er am Mittwochmittag eine Flasche Wodka leerte und sie in einem Gautinger Wohnviertel aus dem Fenster warf. Der 53-Jährige war zuvor einem Anwohner aufgefallen, weil das Auto den Verkehr in der Straße behinderte. Der Gautinger wurde kurz darauf von einer Polizeistreife gestoppt. Ein Alkotest ergab beim Schnapstrinker der Polizei zufolge einen Wert von etwa 1,5 Promille. Der betrunkene Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen, der Führerschein wurde einkassiert. Der Mann erhielt zudem eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

© SZ vom 31.07.2020 / deu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite