Gauting:Angeleinter Hund bringt zwei Radler zu Fall

Ein Hund hat am Mittwochnachmittag zwei Radfahrer zu Fall gebracht. Ein Gautinger fuhr auf dem Radweg am Gautinger Weg. Sein angeleinter Hund rannte plötzlich über einen kleinen Grünstreifen in Richtung Straße. Der 39-Jährige kollidierte mit einem entgegenkommenden 53-jährigen Rennradfahrer aus München, der sich beim Sturz eine Prellung an der Schulter zuzog. Der Hund lief nach dem Unfall davon, konnte aber nach einer halben Stunde eingefangen werden.

© SZ vom 24.09.2021 / VAKU
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB