Feldafing:Förderung für mittellose Schüler

Die Gemeinde Feldafing wird mittellose Schüler der Otto-Bernheimer-Grundschule im Fach Deutsch fördern. Einhellig befürwortete der Gemeinderat einen entsprechenden Antrag der Schulleiterin. Die Nachhilfe, für die im nächsten Schuljahr 5700 Euro veranschlagt sind, soll aus Mitteln der ehemaligen Stiftung Johanna Lieberwirth bezahlt werden. Die Summe wurde bereits in den Vorjahren regelmäßig zur Bildung sozial benachteiligter Kinder zur Verfügung gestellt.

© SZ vom 19.08.2021 / SBH
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB