Feldafing:Baukran manipuliert

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Feldafinger Höhenbergstraße einen Baukran beschädigt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, haben die Täter einen Bolzen am Kran nach oben geklappt. Als die Maschine gedreht wurde, drückte der manipulierte Bolzen den Stromkasten am Kran ein. Dabei wurde der Bolzen verbogen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10 000 Euro. Sie bittet um Hinweise

© SZ vom 23.08.2021 / abec
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB